AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten ausschließlich. Abweichende oder entgegenstehende Bedingungen werden von uns nur anerkannt, sofern wir diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.

  1. Voraussetzung für den Aufbau der Fotobox ist ein Innenraum für die Box, ein Stromanschluss sowie Platz von ca. 3m x 3m. Ein freier Tisch für die Accessoires ist ebenfalls erforderlich.
  2. Nach einer Terminanfrage bekommen Sie ein Angebot, das gleichzeitig unser Auftragsformular ist. Es enthält den Leistungsumfang, einen Festpreis und den Termin.
  3. Sie unterzeichnen dieses Formular und schicken es per E-mail, Fax oder Post an uns zurück.
  4. Zusätzlich erbitten wir eine Anzahlung von 50€ auf das im Auftragsformular angegebene Konto.
  5. Sind das unterzeichnete Auftragsformular und die Anzahlung bei uns eingegangen, gilt der Termin als fest auf Ihren Namen reserviert.
  6. Sie können die Reservierung der Fotobox bis zu vier Wochen vor dem Termin schriftlich absagen. In diesem Fall bekommen Sie die Anzahlung zurück überwiesen.
Sagen Sie später ab, müssen wir die Anzahlung einbehalten.
  7. Sind die Voraussetzungen von Punkt 1 nicht erfüllt und kann die Fotobox deshalb nicht betrieben werden, wird die Anzahlung ebenfalls einbehalten.
  8. Nach dem Aufbau der Fotobox haben Sie bei Problemen die Möglichkeit, telefonisch bis 22 Uhr technischen Support anzufordern. Ausnahmen müssen vorher abgesprochen werden.
  9. Wird der technische Support bei einem Fehler nicht in Anspruch genommen und entstehen so qualitativ schlechte oder gar keine Fotos, so entsteht kein Anspruch auf Preisnachlass.
  10. Sollte aus Gründen, die bei Fotobox Eichsfeld liegen, der fest reservierte Termin nicht eingehalten werden können, bekommen Sie die Anzahlung zurück.
  11. Beim Aufbau der Fotobox achten wir auf einen korrekten Bildausschnitt und Schärfeeinstellungen der Kamera. Sollten Sie oder Ihre Gäste während der Veranstaltung die Einstellungen oder den Aufbau der Fotobox ändern (z.B. durch Bewegen der Box bzw. des Hintergrundes, durch Berühren des Objektivs oder Ähnliches) und dadurch die Qualität der Fotos beinträchtigen, sind Schadenersatzansprüche wegen qualitativ schlechter Fotos automatisch ausgeschlossen.
  12. Sollten Sie oder Ihre Gäste vor, während oder nach der Veranstaltung die Fotobox oder teile davon (gilt auch für das Hintergrundsystem oder den extra Monitor) beschädigen oder Daten entwenden (Fotos, Software), werden wir entsprechende Schadenersatzansprüche geltend machen.
  13. Am Tag der Veranstaltung liegen von uns vorbereitete Kennwortkarten für Sie und Ihre Gäste aus. Alle Gäste können damit spätestens 5 Tage nach der Veranstaltung alle Bilder auf fotobox-eichsfeld.de kostenfrei downloaden, speichern oder sich kostenpflichtig Abzüge bestellen. Der Onlinezugang zu den Bildern ist in der Regel einen Monat lang freigeschaltet. In diesem Zeitraum behält Fotobox Eichsfeld alle Bilder der Veranstaltung in Sicherheitskopie.
  14. Sie als der Auftraggeber bekommen alle Bilder der Veranstaltung auf einem Speichermedium (CD oder USB Stick).
  15. Mit der Übergabe des Speichermediums bzw. mit dem Onlinezugang bekommen Sie und Ihre Gäste alle privaten Nutzungsrechte an den gemachten Bildern. Dazu gehört jeglicher Gebrauch der Bilder bis auf kommerzielle Verwendung oder Veröffentlichung von Bildern ohne Zustimmung der abgebildeten Personen.
  16. Fotobox Eichsfeld haftet in keiner Form für Bilder, die nicht den "guten Sitten" entsprechen oder möglichen Missbrauch, den Gäste Ihrer Veranstaltung mit Bildern anderer Gäste betreiben könnten. Ihnen als Auftraggeber obliegt damit die Pflicht, Ihre Gäste darüber in Kenntnis zu setzen.
  17. Nach der Veranstaltung bekommen Sie die Abschlussrechnung. Diese ist binnen 14 Tagen auf das dort angegebene Konto zu begleichen.